...zurück zur Archiv-Übersicht.


 
"Es geht auch ohne - ATOM/waffen/energie" - Das Herbstseminar 2010

Ein Ergebis des Herbstseminars stellt die Eingabe an die 26. Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens dar.

 

Einladung zum Seminar

Liebe Freundinnen und Freunde,

in diesem Jahr sind Bedrohungen, die von Atomtechnologie ausgehen, wieder deutlich geworden: Vor 65 Jahren vernichteten die ersten Atombomben in Hiroshima und Nagasaki das Leben hunderttausender Menschen: auf einen Schlag und noch viele Jahrzehnte später. In Russland drohten Waldbrände auf Atomanlagen überzugreifen sowie Staub in - fast hätten wir es vergessen - immer noch radioaktiv verseuchten Waldgebieten aufzuwirbeln. Auf internationaler Ebene wird zaghaft versucht, die Zahl der Atomsprengköpfe zu reduzieren - aber allein die Anzahl der einsatzbereiten Sprengköpfe liegt bei ca. 8400, von denen auch etwa zwanzig in Deutschland stationiert sind. Und immer wieder werden Menschen durch den massenhaften Einsatz von Uranmunition verstrahlt.

Es geht auch ohne - ATOMwaffen

Über aktuelle Entwicklung und Wege in eine atomwaffenfreie Zukunft referiert Dr. Rolf Mützenich, Abrüstungsexperte und außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion.

Zudem hat die Bundesregierung jüngst entschieden, den zeitnahen Atomausstieg aufzukündigen. Die für Anfang November geplanten Atommülltransporte ins Zwischenlager Gorleben sind daher ein wichtiger Anlass, um gegen diese lebensfeindliche Technologie zu protestieren. Wir bieten daher nach dem Referat und parallel zu den thematischen Arbeitsgruppen ein Aktionstraining für gewaltfreie Sitzblockaden an (siehe X-tausendmal quer). Wer sich auf die Proteste gegen den diesjährigen Castor-Transport praktisch vorbereiten möchte, ist dazu herzlich eingeladen.

Zum Seminar wird die Ausstellung "Kinderleicht? Minderjährige Mütter in Sachsen" mit Photos von Annett Körner und Texten von Ellen Thümmler eröffnet. Das Abendprogramm gestaltet das Kammerorchester "Collegium Musicum" des Robert Schumann Konservatoriums unter der künstlerischen Leitung von Christian Pflug. Am Sonntag feiern wir um 10.00 Uhr ökumenischen Gottesdienst mit der Kirchgemeinde Königswalde.

Wir wünschen Euch bis dahin Schalom und freuen uns auf Euer Kommen,

Euer Vorbereitungskreis

 

Programm:

Samstag, 23.10.2010
14:00 Uhr Begrüßung/Referat Dr. Rolf Mützenich
15:30 Uhr Kaffeepause
16:15 Uhr entweder: Gruppenarbeit zum Thema Atomwaffen und anschließendes Plenum
16.00 Uhr oder: Aktionstraining für gewaltfreie Sitzblockaden (Castor-Transport November)
19:00 Uhr Abendbrot
20:00 Uhr Konzert mit den "Collegium Musicum" (Zwickau)
22:00 Uhr Abendandacht

Sonntag, 24.10.2010
10:00 Uhr Gottesdienst

 

 

Impressum / Kontakt